Über mich - Böhmke Fotografie

Böhmke Fotografie
Direkt zum Seiteninhalt

Über mich


Ende der 50er Jahre des vorigen Jahrhunderts wurde ich am südlichen Harzrand geboren, wuchs dann aber in Hannover auf. Zum Studium wechselte ich 1978  nach Südniedersachsen, wo ich bis heute zusammen mit meiner Ehefrau am Rande des Solling lebe.
Die Fotografie ist seit meiner Schulzeit meine Leidenschaft und einer der roten Fäden, die sich durch mein  ganzes Leben ziehen. Mehrfach liebäugelte ich mit dem Eintritt in die Berufsfotografie; heute bin ich jedoch froh, diesen Schritt nie ernsthaft getan zu haben. So konnte ich aus eigenem Antrieb heraus einfach das fotografieren, was mir gefiel; zu dem ich in irgendeiner Form eine eigene Beziehung aufbauen konnte – frei von jeglichen äußeren Zwängen.
Manchmal sehe ich mich stärker als künstlerischer Fotograf, manchmal stärker als Bildjournalist. Inhaltliche Schwerpunkte haben sich nie dauerhaft herausgearbeitet; Interessen und Spezialitäten verschoben sich über die Zeit immer wieder. Landschaft, Natur und Porträts waren allerdings immer wieder Inhalte meiner Fotografie. Ich war nie ein Freund ausgestalteter Studiofotografie, sondern bevorzugte Schnappschüsse von Menschen in ihrer alltäglichen Umgebung, wie  beispielsweise am Arbeitsplatz. Besonders interessiert mich auch der Bereich Bühne mit Lesung, Theater und Musik.
Durch meine Arbeit als Elektronik-Entwickler fand ich zwischenzeitlich auch zur Produkt-Fotografie. Was zunächst nur für die eigene, interne Dokumentation gedacht war, weitete sich damals bis zur Werbefotografie für die eigenen Produkte aus.
Hochzeiten oder andere Familienfeiern, zu denen ich in den 1980er Jahren im engeren sozialen Umfeld gern gerufen wurde, fotografiere ich schon lange nicht mehr. Damals waren – neben dem Hochzeitsfoto (welches meist ein Berufsfotograf erstellte) – dokumentierende Schnappschuss-Reportagen gefragt. Heute wird aufwendige Inszenierung erwartet. Das kann von einer Einzelperson kaum noch sinnvoll geleistet werden und läuft darüber hinaus meiner persönlichen Einstellung zur Fotografie zuwider. (Dazu aber mehr unter Wie ich fotografiere.)
Auch für IT interessiere ich mich schon sehr lange: 1986 nahm ich meinen  ersten Computer in Betrieb und seit etwa 1995 bewege ich mich im Internet. Der Umstieg in die digitale Fotografie erfolgte fließend um etwa 2002 herum. Aus meinem lange ausgeübten Beruf des Elektronikers habe ich mich während der Zehnerjahre sukzessive zurückgezogen, um mich verschiedenen Bereichen der Mediengestaltung zu widmen.
Neben beruflichen Tätigkeiten gibt es auch ein Privatleben. Dort höre ich gern Musik, lese viel und koche mit Leidenschaft für meine Frau und mich. Gleichzeitig sportliche Betätigung und Entspannung finde ich in der asiatischen Kampfkunst des Chen-Tajiquan.
Und schließlich ist auch in der Freizeit fast immer eine Kamera dabei.


Kontakt: E-Mail an mediendesign [ät] posteo [Punkt] de
Diese Webseite ist werbefrei und enthält keinerlei Affiliate-Links.
Der Bildnachweis befindet sich im Impresssum!

Unabhängigkeit    |    Datenschutz    |    Impressum
©  2019–2022 Ulrich Böhmke, soweit nicht anders angegeben

Zurück zum Seiteninhalt